Angebote zu "Schnell" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Verfahrenstechnik der Grundwasserhaltung
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.01.2002, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Verfahrenstechnik der Grundwasserhaltung, Auflage: 2. Auflage von 1920 // 2. neubearbeitete und erweiterte Aufl. 2002, Autor: Oltmanns, Wolfgang // Schnell, Wolfgang // Vahland, Rainer, Redaktion: Berner, Fritz // Kochendörfer, Bernd, Verlag: Vieweg+Teubner Verlag // Vieweg & Teubner, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Grundwasser // Hydrologie // Verfahren // chemisch // Verfahrenstechnik // Energiewirtschaft und Versorgungsunternehmen // Geowissenschaften // Meteorologie und Klimatologie // Klimaforschung // Bauingenieur- // Vermessungs // und Bauwesen // Bauhandwerk // Wasserversorgung und // aufbereitung, Rubrik: Bau- und Umwelttechnik, Seiten: 244, Informationen: Paperback, Gewicht: 417 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Assos Trail Liner Bib Shorts (Größe M, Schwarz)
149,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Trail Liner Bib Shorts hat Assos nach der erfolgreichen Markteinführung seiner Traillinie in 2019 eine Modellvariante zur Seite gestellt, die die trägerlose Version in Punkto Ausstattung noch deutlich toppt.  Die Eidgenossen haben der Bib Tight nicht einfach nur ein perfekt sitzendes, luftiges Trägersystem verpasst, das den ohnehin guten Sitz nochmals verbessert, die Trägerpartie bietet dir hinten mit der "Ramp Pocket" sogar die Möglichkeit, wichtige Utensilien schnell und sicher wie in einer Trikottasche zu verstauen. Ein geniales Feature, da die konventionelle Trikottasche bei den modernen Loose-fit-Trailshirts in der Regel nicht mehr vorhanden ist. Die Trail Liner Bib Shorts von Assos begeistert darüber hinaus mit außergewöhnlich gutem Tragekomfort. Der breite, V-förmig zulaufende Bund ist super bequem, und die nach außen verlegten Nähte sorgen dafür, dass nichts reibt oder drückt. Das elastische, meshartige Aerofit-Gewebe der Radunterhose ist nicht nur angenehm weich und luftig, es trägt unter der Bikeshorts nicht auf und macht jede Bewegung mit.  Wie bei den Assos Roadtights ist im Rückenbereich ein besonders dehnresistentes Meshgewebe eingearbeitet, das die Rückenmuskulatur bei gebeugter Haltung entlastet. Ein ebenfalls exklusives Feature ist die "schwimmende" Befestigung des Sitzpolsters. Die "goldenGate" genannte Verfahrenstechnik, bei der das Polster frei beweglich bleibt, sorgt dafür das der Einsatz auch bei häufigen Positionswechseln im Sattel immer optimal sitzt. Und im Falle eines Falles bieten dir herausnehmbare, flexible 8 mm dicke viskoelastische PU-Schaum-Polster zusätzlichen Schutz.

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Assos Trail Liner Bib Shorts (Größe XL, Schwarz)
149,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Trail Liner Bib Shorts hat Assos nach der erfolgreichen Markteinführung seiner Traillinie in 2019 eine Modellvariante zur Seite gestellt, die die trägerlose Version in Punkto Ausstattung noch deutlich toppt.  Die Eidgenossen haben der Bib Tight nicht einfach nur ein perfekt sitzendes, luftiges Trägersystem verpasst, das den ohnehin guten Sitz nochmals verbessert, die Trägerpartie bietet dir hinten mit der "Ramp Pocket" sogar die Möglichkeit, wichtige Utensilien schnell und sicher wie in einer Trikottasche zu verstauen. Ein geniales Feature, da die konventionelle Trikottasche bei den modernen Loose-fit-Trailshirts in der Regel nicht mehr vorhanden ist. Die Trail Liner Bib Shorts von Assos begeistert darüber hinaus mit außergewöhnlich gutem Tragekomfort. Der breite, V-förmig zulaufende Bund ist super bequem, und die nach außen verlegten Nähte sorgen dafür, dass nichts reibt oder drückt. Das elastische, meshartige Aerofit-Gewebe der Radunterhose ist nicht nur angenehm weich und luftig, es trägt unter der Bikeshorts nicht auf und macht jede Bewegung mit.  Wie bei den Assos Roadtights ist im Rückenbereich ein besonders dehnresistentes Meshgewebe eingearbeitet, das die Rückenmuskulatur bei gebeugter Haltung entlastet. Ein ebenfalls exklusives Feature ist die "schwimmende" Befestigung des Sitzpolsters. Die "goldenGate" genannte Verfahrenstechnik, bei der das Polster frei beweglich bleibt, sorgt dafür das der Einsatz auch bei häufigen Positionswechseln im Sattel immer optimal sitzt. Und im Falle eines Falles bieten dir herausnehmbare, flexible 8 mm dicke viskoelastische PU-Schaum-Polster zusätzlichen Schutz.

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Assos Trail Liner Bib Shorts (Größe S, Schwarz)
149,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Trail Liner Bib Shorts hat Assos nach der erfolgreichen Markteinführung seiner Traillinie in 2019 eine Modellvariante zur Seite gestellt, die die trägerlose Version in Punkto Ausstattung noch deutlich toppt.  Die Eidgenossen haben der Bib Tight nicht einfach nur ein perfekt sitzendes, luftiges Trägersystem verpasst, das den ohnehin guten Sitz nochmals verbessert, die Trägerpartie bietet dir hinten mit der "Ramp Pocket" sogar die Möglichkeit, wichtige Utensilien schnell und sicher wie in einer Trikottasche zu verstauen. Ein geniales Feature, da die konventionelle Trikottasche bei den modernen Loose-fit-Trailshirts in der Regel nicht mehr vorhanden ist. Die Trail Liner Bib Shorts von Assos begeistert darüber hinaus mit außergewöhnlich gutem Tragekomfort. Der breite, V-förmig zulaufende Bund ist super bequem, und die nach außen verlegten Nähte sorgen dafür, dass nichts reibt oder drückt. Das elastische, meshartige Aerofit-Gewebe der Radunterhose ist nicht nur angenehm weich und luftig, es trägt unter der Bikeshorts nicht auf und macht jede Bewegung mit.  Wie bei den Assos Roadtights ist im Rückenbereich ein besonders dehnresistentes Meshgewebe eingearbeitet, das die Rückenmuskulatur bei gebeugter Haltung entlastet. Ein ebenfalls exklusives Feature ist die "schwimmende" Befestigung des Sitzpolsters. Die "goldenGate" genannte Verfahrenstechnik, bei der das Polster frei beweglich bleibt, sorgt dafür das der Einsatz auch bei häufigen Positionswechseln im Sattel immer optimal sitzt. Und im Falle eines Falles bieten dir herausnehmbare, flexible 8 mm dicke viskoelastische PU-Schaum-Polster zusätzlichen Schutz.

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Technische Chemie für Dummies
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob im Studium oder in der Praxis - bei der technischen Chemie kommt man schnell an seine Grenzen. Aber keine Sorge, "Technische Chemie für Dummies" hilft Ihnen, bei diesem komplexen Thema den Durchblick zu behalten. Nach einem allgemeinen Überblick über die Entwicklungen, Herausforderungen und Konzepte der technischen Chemie und einer verständlichen Übersicht über die nötige Mathematik lernen Sie, was man bei der praktischen und theoretischen Vorarbeit beachten muss, um die chemische Reaktion später in einem größeren Maßstab durchführen zu können. Anschließend erfahren Sie alles über Reaktionsmodellierung, Katalysatoren und chemische Reaktoren. Idealisierte Modelle helfen Ihnen dabei, aber auch die Umsetzung unter realen Bedingungen kommt nicht zu kurz. Der Verfahrenstechnik ist ein eigener Teil gewidmet, damit auch Trenntechnik, Strömungsmechanik, Fluidströmungen, Dimensionierung und Co. bald kein Problem mehr für Sie sind.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Technische Chemie für Dummies
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob im Studium oder in der Praxis - bei der technischen Chemie kommt man schnell an seine Grenzen. Aber keine Sorge, "Technische Chemie für Dummies" hilft Ihnen, bei diesem komplexen Thema den Durchblick zu behalten. Nach einem allgemeinen Überblick über die Entwicklungen, Herausforderungen und Konzepte der technischen Chemie und einer verständlichen Übersicht über die nötige Mathematik lernen Sie, was man bei der praktischen und theoretischen Vorarbeit beachten muss, um die chemische Reaktion später in einem größeren Maßstab durchführen zu können. Anschließend erfahren Sie alles über Reaktionsmodellierung, Katalysatoren und chemische Reaktoren. Idealisierte Modelle helfen Ihnen dabei, aber auch die Umsetzung unter realen Bedingungen kommt nicht zu kurz. Der Verfahrenstechnik ist ein eigener Teil gewidmet, damit auch Trenntechnik, Strömungsmechanik, Fluidströmungen, Dimensionierung und Co. bald kein Problem mehr für Sie sind.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Grundwissen des Ingenieurs
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die modernen Ingenieurwissenschaften kommen heute in Ausbildung und Praxis nicht mehr ohne moderne Nachschlagewerke aus. Die rasche Entwicklung von Wissenschaft und Technik sowie die sich daraus ergebende Informationsfülle zwingen immer mehr zur Rationalisierung der Informationsaufnahme und -speicherung. "GRUNDWISSEN des Ingenieurs" ist seit fast 50 Jahren eines der erfolgreichsten Standard-Nachschlagewerke des Ingenieurwissens. Das Kompendium ist wegen seiner übersichtlichen Anordnung und Gliederung zur Auffrischung und Vervollkommnung von Grundlagenkenntnissen sowie zur Orientierung über "Randgebiete" besonders gut geeignet. Zugleich gibt es rasch und zuverlässig einen geschlossenen Überblick über die behandelten Gebiete. Die Darstellung in knapper, erläuternder Form - veranschaulicht durch zahlreiche Bilder, Tabellen und praktische Anwendungen - hilft, sicher und schnell Auskünfte über wichtige Einzelheiten und Zusammenhänge des Ingenieurwissens zu erlangen, regt zum Mitdenken an und schließt vorhandene Wissenslücken. Enthalten sind die wichtigsten Definitionen, Gleichungen, Begriffe und Kennwerte des jeweiligen Gebiets. Das Werk wurde in bewährter Weise für Studierende und Lehrkräfte an Hochschulen, für in der Praxis tätige Ingenieure aller Fachrichtungen, vor allem des Maschinenbaus, der Verfahrenstechnik und der Feinwerktechnik, sowie für Führungskräfte und Manager in der Industrie entwickelt. Eine echte Alternative zum "Dubbel" Das gesamte Grundlagenwissen für Ingenieure in einem Band Zahlreiche Abbildungen, Tabellen und anwendungsbezogene BeispieleMit einem umfangreichen Anhang zu Größen und Maßeinheiten

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Grundwissen des Ingenieurs
61,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die modernen Ingenieurwissenschaften kommen heute in Ausbildung und Praxis nicht mehr ohne moderne Nachschlagewerke aus. Die rasche Entwicklung von Wissenschaft und Technik sowie die sich daraus ergebende Informationsfülle zwingen immer mehr zur Rationalisierung der Informationsaufnahme und -speicherung. "GRUNDWISSEN des Ingenieurs" ist seit fast 50 Jahren eines der erfolgreichsten Standard-Nachschlagewerke des Ingenieurwissens. Das Kompendium ist wegen seiner übersichtlichen Anordnung und Gliederung zur Auffrischung und Vervollkommnung von Grundlagenkenntnissen sowie zur Orientierung über "Randgebiete" besonders gut geeignet. Zugleich gibt es rasch und zuverlässig einen geschlossenen Überblick über die behandelten Gebiete. Die Darstellung in knapper, erläuternder Form - veranschaulicht durch zahlreiche Bilder, Tabellen und praktische Anwendungen - hilft, sicher und schnell Auskünfte über wichtige Einzelheiten und Zusammenhänge des Ingenieurwissens zu erlangen, regt zum Mitdenken an und schließt vorhandene Wissenslücken. Enthalten sind die wichtigsten Definitionen, Gleichungen, Begriffe und Kennwerte des jeweiligen Gebiets. Das Werk wurde in bewährter Weise für Studierende und Lehrkräfte an Hochschulen, für in der Praxis tätige Ingenieure aller Fachrichtungen, vor allem des Maschinenbaus, der Verfahrenstechnik und der Feinwerktechnik, sowie für Führungskräfte und Manager in der Industrie entwickelt. Eine echte Alternative zum "Dubbel" Das gesamte Grundlagenwissen für Ingenieure in einem Band Zahlreiche Abbildungen, Tabellen und anwendungsbezogene BeispieleMit einem umfangreichen Anhang zu Größen und Maßeinheiten

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Der Verzicht auf die Wahlrechtsreform
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: sehr gut (1,0), Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Historisches Seminar), Veranstaltung: Die Große Koalition 1966 - 1969, Sprache: Deutsch, Abstract: Im ersten Augenblick könnte man meinen, dass das Wahlrecht eine eher trockene Materie ist, weil es lediglich eine Frage der Verfahrenstechnik darstellt, also wie gewählt wird, wer wählt und wer gewählt werden kann. Das Gegenteil ist nach meiner Meinung aber der Fall. Bei der Betrachtung der Diskussionen um Wahlrechte und Wahlrechtsreformen finden sich statt rein rationaler Argumente und staatsrechtlicher Überlegungen vor allem auch emotionale Entscheidungen und machtpolitische Überlegungen. Peter Graf Kielmansegg nennt hierfür auch einen einleuchtenden Grund: "Wahlrechtsreformen sind ja das klassische Beispiel für eine politische Konstellation, in der die Entscheidungsberechtigten zugleich auch die in sehr partikularen Eigenbelangen Hauptbetroffenen sind."1 Sich mit genau dieser Konstellation zu beschäftigen, macht die trockene Materie aber schnell sehr interessant, und so verhält es sich dann auch, wenn man die Wahlrechtsdiskussion in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland verfolgt. Dass in ihrer Geburtsstunde um das richtige Wahlrecht gerungen wurde, verwundert aufgrund der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts niemanden. Nachdem eine Entscheidung getroffen worden war, endeten die Beratungen um eine Reform des Wahlrechts jedoch keineswegs. Der Höhepunkt dieser Diskussion fällt in die Zeit der Großen Koalition und, obwohl zu keinem anderen Zeitpunkt die Möglichkeit einer Neuordnung des Wahlrechts greifbarer war, scheiterte die Wahlrechtreform. "Die (...) heftig geführte Diskussion um das Wahlsystem steht [daher] in einem merklichen Kontrast zur Kontinuität der Wahlrechtsregelungen."2Das zentrale Anliegen dieser Arbeit ist zu klären, aus welchen Gründen die von der Großen Koalition angestrebte Wahlrechtsreform ausblieb. Dazu wird zunächst vorgestellt werden, wie die Wahlrechtsdiskussionen verliefen, um zu klären, warum sie mit der Verabschiedung des Bundeswahlgesetzes nicht endeten (Kapitel 2). Im Folgenden gilt es dann, den Verlauf der Gespräche und einflussnehmender Entwicklungen in den Jahren 1966 bis 1969 darzustellen (Kapitel 3). Nach einem kurzen Ausblick auf die Zeit nach der Großen Koalition (Kapitel 4) wird belegt, dass das Reformvorhaben aufgrund nicht sicher vorhersehbarer Folgen für die SPD und für die CDU/CSU von beiden Parteien fallen gelassen wurde.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot